Arbeitsdienst vom 18.11.2017

Mit der Genehmigung des Landratsamtes Main-Spessart zur Rodung des Hanges konnten wir die Vorbereitungen für die Maßnahmen am kleinen See beginnen. Dies stand auch im Zeichen des Arbeitsdienstes. Nachdem der Bauwagen für die Verbringung in das Winterquartier vorbereitet und danach abtransportiert wurde, konnten die Fällarbeiten beginnen. Zwar hielt sich die Teilnehmerzahl bedauernswerter Weise wieder in Grenzen, jedoch konnte die betroffene Teilstrecke des Hanges erfolgreich gerodet werden. Anschließend gab es eine Stärkung in Form von Leberkäse, Kaffee und Glühwein, anschließend wurde der Arbeitsdienst für beendet erklärt.